Steine wie Sand am Meer

Meine Güte, bei diesem Beitragstitel hab´ich mich ja wieder selbst übertroffen - welch ein Wortspiel ! Das ist ja der Hammer ! ??

Ich sitze hier am Strand von Playa del Inglés (...nein liebe Autokorrektur, die Inge hat an diesem Playa nix verloren...) auf Gran Canaria und in ein paar Tagen geht es wieder zurück in mein schönes Zuhause. Habe mir mein Notizbuch mit genommen um ein bisschen zu schreiben. Dazu hab ich es mir auf ein paar Steinen gemütlich gemacht. Ja, das geht - auf Steinen kann es auch sehr gemütlich sein. Sie sollten nur groß genug und nach Möglichkeit nicht spitz sein...?

DSC09095

Ab und zu werde ich durch die Brandung ein bisschen naß gespritzt, dass Meer zieht sich aber gerade zurück, Ebbe ist im Anmarsch.

DSC09025

Ich sitze auf der unwirschen Seite des Wellenbrechers, der aus etlichen riesigen Felsen aufgeschüttet wurde, um die wilden Atlantikwellen ein bisschen zu zähmen. Auf der anderen Seite ist reiner Sandstrand, dort herrscht buntes Treiben, perfekt auch zum Strandball spielen und Sandburgen bauen. Durch den Wellenbrecher, kann man hier auch bei starkem Seegang noch schön schwimmen gehen.

IMG_2069

Hier auf meiner Seite ist kaum jemand, nicht so einladend, weil der weiche Sand fehlt und das Meer ist hier durch die starke Brandung zu rau zum Schwimmen.

IMG_2103

Dafür hat man hier seine Ruhe und gerade wenn Du denkst, Du wärst allein, merkst Du, das Du es absolut überhaupt nicht bist. Denn bereits seit einiger Zeit wirst Du argwöhnisch aus mehreren Paaren Stielaugen beobachtet. Jetzt wo das Meer immer mehr Steine frei gelegt hat, wuseln zig Krebse in sämtlichen Größen auf den Felsen herum. Manche sogar Handtellergroß mit schicken roten Scheren. Witzige Tierchen !

DSC09083 IMG_2190 IMG_2187

Das Meer duftet herrlich, der salzige Wind fegt mir durch die Haare und mein Blick schweift in die Ferne raus auf´s Meer, das unendlich zu sein scheint. Ich könnte eine Ewigkeit hier so sitzen. Als ich später nochmal zurück komme um die Nachmittagsstunden  hier zu verbringen, ist die Flut wieder im Anmarsch ! Cool ! I love it !

IMG_2255

Meinen Sitzplatz mußte ich schon zweimal wechseln, da es zu naß wurde. Jetzt hab ich mir aber extra einen Felsen gesucht, an dem ich klitschenaß werde, wenn sich die stattlichen Atlantikwellen kurz vorher an einem anderen Felsen brechen ! Herrlich erfrischend bei der Hitze und ein Heidenspaß !! Das mag ich am liebsten am Meer, zugucken wie sich die Wellen immer mehr auftürmen um dann mit Power an die Felsen klatschen und die weiße Gischt meterhoch in die Luft sprüht !

IMG_2331

An und für sich, wollte ich Dir kanarische Wolken aus Gran Canaria mit bringen. Aber da es dort nun mal nicht bewölkt war, habe ich leider keine. Dafür hab ich es aber geschafft, an einem Morgen mal in aller Herrgottsfrühe aus dem Bett zu krabbeln um den Sonnenaufgang zu fotografieren. Und was soll ich sagen, alles bewölkt ! Komplett - bis auf einen schmalen Streifen Himmel zwischen zwei Wolkenschichten. Die einzige Stelle an der die Sonne sich beim Aufgehen kurz zeigte - was aber wiederum ein schönes Bild abgab:

DSC08940

Sobald sie dann hoch oben am Himmel stand, waren auch die Wolken wie weg geschmolzen und ein neuer Tag mit knallblauem, kanarischem Sommerhimmel, warmem Atlantik und dem Duft von Urlaub wartete darauf in vollen Zügen genossen zu werden.

Jetzt habe ich eine kleine Ankündigung für Dich.

Und zwar wird es eine kleine Pause bei Wolkenfreunde geben, da ich momentan noch in ein anderes, sehr schönes Projekt eingebunden bin und beides auf einmal schwierig ist. Ich möchte Dir hier schließlich keine schnell dahin geschriebenen Stories auftischen. Darum gibt es den nächsten Beitrag nicht wie gewohnt in zwei Wochen, sonder erst wieder Ende Oktober. Aber keine Sorge, ganz ruhig wird es nicht, da es bei Facebook immer wieder mal was zu sehen gibt.

Ich wünsche Dir einen ganz tollen Spätsommer !

Liebe Grüße & let´s go cloud watching !

Simone

 

2 Responses

  1. Hallo Simone, habe gerade den neuen Beitrag genossen. Ich kann ja verstehen, das man nicht gut auf zwei Hochzeiten tanzen kann. Aber es ist trotzdem sehr schaaaaade. Nun muss ich so lange auf meine geliebten Wolken warten. Na ja da muss ich wohl selbst auf Wolkenfang gehen. Machs gut und liebe Grüße Helma
    • Hallo Helma, als Überbrückung kannst Du Dir ja noch mal eine meiner ersten Beiträge anschauen und dann ist schon gaaaanz bald wieder Wolkenzeit ! ? Liebe Grüße, Simone

Leave a comment