Besinnliches Weihnachts-Chaos !?

Und schwups steht Weihnachten vor der Türe !

Irgendwie waren vor Weihnachten so ziemlich alle um mich herum „voll im Stress“. Warum eigentlich ? Die Weihnachtszeit soll doch so besinnlich sein. Hab ich so hier und da gehört. Da stimmt doch was nicht ! ...und anstecken lassen habe ich mich auch noch !

Eigentlich sehr schade, dass diese Stimmung oft verloren geht. Letztens war ich auch nach der Arbeit noch im Supermarkt: kilometerlange Schlangen vor jeder Kasse, genervte Kunden, genervtes Personal, das Piepsen der Laserkassen und dazwischen, gaaanz leise und kaum noch zu hören dudelte verhalten ein Weihnachtslied aus den Lautsprechern. Es schien, als wenn es sich zwischen der ganzen Hektik gar nicht richtig traute auch noch einen auf Weihnachtsstimmung zu machen. Auf dem Parkplatz ging´s dann weiter, hupen hier und da etc…. So, und was hat das Ganze jetzt Bitteschön mit Wolken zu tun ?? Ne ganze Menge !

Ich erinnere mich noch genau an die Worte meiner Oma als ich klein war. Wenn der Himmel um die Weihnachtszeit in tausend verschiedene Rot- und Pink-Nuancen getaucht war, sagte sie immer, dass das Christkind jetzt fleißig Plätzchen backt und darum der Himmel so schön strahlen würde. 🙂 Als ich an besagtem Abend aus dem Laden kam, ging gerade die Sonne unter und ich musste bei diesem Anblick an genau diese Worte meiner Oma denken. So kam es, dass ich wohl als einzigste auf diesem chaotischen Parkplatzgewusel einfach nur da stand und mir den Sonnenuntergang anschaute, von dem sonst scheinbar niemand Notiz nahm. So kam es mir zumindest vor. Schade, ganz schön was verpasst vor lauter Hektik ! Hier meine Schnappschüsse für Dich (leider nur drei, da ich nur mein Smartphone zur Hand hatte):

Sundowner 121114 (1)

Sundowner 121114

Sundowner 121114 (2)

 

 

Falls es bei Dir so ist, dass Du auch mit im allgemeinen Trubel steckst, wünsche ich Dir, dass Du Dir die Zeit gönnst, einen so schönen Moment wie zum Beispiel so einen Sonnenuntergang, ganz in Ruhe zu genießen und Dich nicht dabei stören zu lassen. Das gilt natürlich nicht nur für die Weihnachtszeit. 😉

Ich möchte mich auch ganz herzlich bei Dir bedanken, dass Du meinen Blog mit Deinen Besuchen unterstützt und mir damit auch etwas Deiner kostbaren Zeit schenkst. Das ist nicht selbstverständlich. VIELEN DANK ! 🙂

Und nun wünsche ich Dir ein wunderschönes Weihnachtsfest mit vielen tollen Momenten und alles Gute, viel Glück und Gesundheit für das Neue Jahr und darüber hinaus.

Ganz liebe Weihnachtsgrüße & let´s go cloud watching,

Simone

 

2 Responses

  1. Hallo und guten Morgen liebe Wolkenfreundin, dein Artikel hat mich gerade sehr bewegt, er ist sehr schön geschrieben. Zumal ich ja auch von dieser besagten Oma alles über das Plätzchen backende Christkind in der Vorweihnachtszeit erfahren habe. Noch heute sage ich bei jedem schönen Sonnenuntergang im Advent: " Schau das Christkind backt wieder Plätzchen." Dabei bin ich allerdings auch schon mal belächelt worden. Aber egal, das versteht halt nicht Jeder. Ich freue mich schon auf die nächste Wolkengeschichte und schicke dir mit der nächsten Wolke ganz liebe Grüße
    • Hallo Helma, das sind doch schöne Erinnerungen. :-) Ja, ich glaube auch, das sich so manch einer auf dem Parkplatz gefragt hat, was steht die denn da und guckt in den Himmel - aber, was soll´s ! ;-) Wie Du schon sagst, das versteht halt nicht jeder. ;-) Liebe Grüße & die nächste Geschichte kommt bestimmt, Simone

Leave a comment