Mandelmilch-Kakao

Heute gibt´s mal keine Wolken, heute gibt´s was zum Schlemmen & Genießen - nämlich Mandelmilch-Kakao !

Ja, Du liest ganz richtig. ? Auf meiner "Über"-Seite hab ich Dir ja schon verraten, das eine meiner weiteren Leidenschaften das Kochen und Backen ist.

Jetzt ist es aber auch so, dass mir meine Gesundheit sehr am Herzen liegt und daher ist es für mich sehr wichtig, das ich weiß, was ich esse und vor allem was drin ist. Ich stehe nicht so auf ellenlange Zutatenlisten von denen ich dann manchmal die Zutaten nicht mal aussprechen kann...darum koche ich am liebsten selber. Seit ca. 3 Jahren sind bei mir allerdings noch ein paar Dinge komplett oder zumindest fast ganz vom Speiseplan geflogen. Beim Zappen durch´s Fernsehprogramm bin ich damals bei einer Doku über verschiedenste Ernährungsformen hängen geblieben. Da war auch die Rede vom Primal/Paleo-Lifestyle, auch als Steinzeiternährung bekannt. Das hat mich so begeistert, dass ich es auch mal probiert habe und bis heute dabei geblieben bin.  Ich möchte Dich jetzt auch nicht darüber zutexten, was es damit im Detail auf sich hat, denn es gibt inzwischen jede Menge Info´s zum Thema im Netz, z.B. hier und hier.

Streng genommen heißt das für mich in aller Kürze:

JA zu "echten", also unverarbeiteten, nährstoffreichen Lebensmitteln, möglichst aus artgerechter Haltung & Pflanzung, gesunde Fette

NEIN zu Getreide, Hülsenfrüchten, Zucker (industriell), Alkohol, Fast Food & Co., Milchprodukte

Aber da ich kein Freund von strikten Regeln bin, darf es bei mir ab und zu auch mal ein Glas Wein, ein Stück Käse oder gute, dunkle Schokolade sein und manchmal gibt es auch eine Pizza mit allem Drum und Dran, aber eben nur manchmal und die lasse ich mir dann auch ohne Gewissensbisse schmecken !

"Aha -und was isst Du dann noch !?" "Kein Brot, Pizza, Nudeln - das könnte ich nicht, wo bleibt denn da der Genuss ?!"

Diese Frage bekomme ich dann oft gestellt ! Na alles andere und das sind ´ne ganze Menge leckerer Dinge ! Glaubste nicht ?! Genau darum baue ich jetzt meine Schlemmereien in meinen Blog ein - um Dich davon zu überzeugen, das der Genuss dabei keinesfalls auf der Strecke bleibt - im Gegenteil, beim Genuss wirst Du Dich wie auf Wolke 7 fühlen ! ? ?

Ich fühle mich damit einfach viel fitter und einfach pudelwohl in meiner Haut und ich denke, das liegt daran dass ich für mich weiß, dass ich mir und meinem Körper etwas Gutes tue ! ?

Aber keine Sorge, es geht hier immer noch hauptsächlich um Wolken. Bei diesem Lifestyle geht es nicht nur um die Ernährung, sondern auch darum achtsamer mit sich selbst zu sein, auf den Körper zu hören, sich genug zu bewegen und vor allem auch genug auszuruhen (heutzutage oftmals mit faul sein verwechselt !). Einfach mal die Seele baumeln lassen und nicht ständig von hier nach da hetzen, so wie es heute in unserer schnell-lebigen Zeit häufig der Fall ist. Und so bin ich auch auf die Idee mit dem Wolkenblog gekommen - denn Wolken beobachten entspannt einfach ! ?

Und wenn ich gerade jetzt von einem herbstlichen Wolkenspaziergang zurück komme, ist ein leckerer, heißer Mandelmilch-Kakao genau das Richtige um sich wieder aufzuwärmen, während ich dann die neuen Fotos bewundern kann. ?

Mandelmilch-Kakao

Total Time: 10 minutes

Serving Size: 1

Mandelmilch-Kakao

Ingredients

  • 300 ml heißes Wasser
  • 1 EL Mandelmus*
  • 1 EL Birkenzucker*, alternativ Honig (optional)
  • 1 EL Kokosmus* (optional)
  • 1 EL Kakao, echter, schwach entölt
  • 1 Prise Vanille, echte
  • 1 Prise Zimt (optional)

Instructions

  1. Mandelmus und ggfls. Birkenzucker oder Honig in einen hohen Messbecher geben und mit dem heißen Wasser auffüllen. Für eine karibische Note kannst Du noch den Kokosmus hinzu geben - mag ich sehr gerne, muss aber nicht.
  2. Jetzt mit einem Pürierstab alles gut vermengen. Achtung - den Becher unbedingt gut fest halten...?...spätestens jetzt duftet es herrlich nach selbst gemachter Mandelmilch und die Vorfreude steigt ! ?
  3. Als nächstes gibst Du den Kakao und die Vanille dazu. Gerade im Herbst/Winter macht sich auch noch eine Prise Zimt sehr gut. Wie Du magst !
  4. Der zweite Einsatz des Pürierstabs kommt jetzt - wieder alles gut vermengen und zuschauen, wie aus der hellen Mandelmilch ein schokoladiger Kakao wird !Fertig !
  5. Das Ganze dann in Deine absolute Lieblingstasse gießen, damit an Deinen Lieblingsplatz gehen und genießen ! ?

Notes

Die Mandelmilch kannst Du zwar auch fertig kaufen, aber ich empfehle Dir, sie selbst zuzubereiten - schmeckt besser und duftet herrlich !

Den Birkenzucker kannst Du durch Honig ersetzen. Ich bevorzuge Birkenzucker, da bei diesem der Anstieg des Blutzuckerspiegels sehr gering ausfällt. Am optimalsten ist natürlich, wenn Du ganz ohne auskommst !

Und ?! War doch kein großer Aufwand, oder ? Mir schmeckt dieser Kakao am besten, wenn es draußen herbstlich wird. Dann trink ich ihn entweder eingemummelt auf der Terrasse oder vor´m knisternden Kaminfeuer.

Das Grundrezept habe ich übrigens bei natuerlich-essen.net gefunden und etwas abgewandelt.

Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
http://wolkenfreunde.com/mandelmilch-kakao-%f0%9f%98%80/

Ich hoffe, Du bist jetzt nicht allzu schockiert, dass ich hier jetzt mit Rezepten um die Ecke komme. ? Falls doch, hier zur Beruhigung noch ein wunderschönes Wolkenbild vom letzten Herbst für Dich !IMG_2188

Liebe Grüße & viel Spaß beim Genießen !

Simone

*Affiliate

No Comments Yet.

Leave a comment